Blog

▲ Gesellschaft und Arbeit

Belohnung, Bestrafung, Fachwissen, Identifikation, Hirarchie – fünf Merkmale, welche über Jahre die Personalwirtschaft beherrschen. Sie stammen aus einer Zeit, in der auch andere Merkmale noch eine Rolle spielten. Moral, Berufsehre, Vertrauen, Entwicklungsanspruch. Blicken wir in die Arbeitswelt von heute, so erblicken wir eine erstaunliche Lücke. Steve Jobs hat es früh erkannt. Wie in seiner Biographie beschrieben, unterschied er Menschen in seinem Umfeld wie folgt: Genies oder totale Vollidioten. Ähnlich sehen wir es in der aktuellen Arbeitswelt. Die Menschen mit Moral, Berufsehre, Vertrauen und Entwicklungsanspruch sehen sich der mächtigen Aufgabe gegenüber gestellt, nennen wir sie „die Anderen“, auszugleichen. Diese Generation – „die Anderen“ besitzen keine Moral, keine Berufsehre, kein Vertrauen und keinen Entwicklungsanspruch. Moment, Anspruch haben sie – den Anspruch, dass für sie bezahlt wird, sie nur so viel tun um einen Anspruch minimal zu rechtfertigen mit dem sie dann überwiegend Ihre Freizeit verbringen können.

Gerade die Dienstleistungswelt sieht sich in Deutschland vor dem totalen Niedergang. Dienstleistungen, welche echte Experten bedürfen, haben noch eine Chance. Dienstleistungen für die breite Bervölkerung haben aufgrund der oben beschrieben Entwicklung keine große Zukunft. Die Dienstleister sind einfach nicht da.

Die Gesellschaft hat sich das selbst eingebrockt. Die Politik schuf ein System indem Nichtleistungsträger grundsätzlich aufgefangen werden und diese sich mit ihrer Welt des Nichtstuns und dafür Geld bekommen zum großen Teil wohlwollend angefreundet haben. Echte Leistungsträger werden bereits in vielen Schulen eingebremst, da sie „schwächere“ Schüler auffangen sollen. Leistungsträger sollten mit potenzialanayltischen Verfahren gefördert werden und nicht deren Energie zum Ausgleich gebraucht werden. Entwicklung ist besser als Ausgleich. Der Grundstein für die Seite auf der ein Mensch steht wird bereits im Vorleben der Eltern verankert.

Die Lücke wird mit dem derzeitigen Bild der Gesellschaft immer größer. Doch droht Deutschland ein Land der Nichtleistungsträger zu werden. Je stärker sich High Potentials entwickeln, desto mehr entdecken sie den globalen Markt für sich.

KStreifen
Menü schließen